Aufstellung der Vorschlagsliste für die Wahl von Jugendschöffen für die Kalenderjahre 2014 bis 2018

Das Kreisjugendamt im Landratsamt hat uns mitgeteilt, dass aus dem Amtsgerichtsbezirk Nördlingen Jugendschöffen gewählt werden. Hierzu wird beim Kreisjugendamt eine Vorschlagsliste erstellt, über die vom Jugendhilfeausschuss des Landkreises zu entscheiden ist. Die Gemeinde Möttingen ist aufgefordert, geeignete Personen für die Vorschlagsliste zur Wahl von Jugendschöffen zu benennen. Es besteht die Möglichkeit, sich selbst für das Jugendschöffenamt zu bewerben oder Personen, die für dieses Ehrenamt geeignet sind, vorzuschlagen. Dazu sind anzugeben: Familienname, Geburtsname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Straße, Hausnummer, Wohnort, Beruf, Staatsangehörigkeit, Befähigung und Erfahrungen in der Jugenderziehung und ggf. Zeiten früherer Schöffentätigkeiten. Sie können Ihre Vorschläge bis zum 02.04.2013 schriftlich an uns richten oder bei folgender Stelle persönlich abgeben: Gemeindeamt Möttingen, Pfarrgasse 6, 86753 Möttingen, Zimmer 2, Tel. 09083/9610-13.